Silvester auf Amrum

Wenn Sie es für den Jahreswechsel etwas ruhiger mögen, dann ist Amrum genau der richtige Ort für Sie. Lautes Feuerwerk sucht man hier vergeblich und auch die Hektik des Weihnachtsfestes ist vergessen, sobald man auf die Fähre steigt. Das einzige Feuerwerk, was einen begleitet sind die Leuchtfeuer des Amrumer Leuchtturms und die Tonnen, die den Weg auf die Insel markieren.

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen in der Silvesternacht komisch aussehende Gestalten entgegen kommen. Zu Sylvester verkleiden sich die Amrumer und gehen von Haus zu Haus. Dort müssen sie, trotz meist guter und origineller Verkleidung, erkannt werden. Ist dies gelungen, wird angestoßen. Die „Hulken“ sind bis Punkt 24.00 Uhr unterwegs, dann ist der Spuk vorüber. „Seegent nei juar!“